Springe zum Hauptinhalt



Neuromod Lenire: Nicht-invasive, evidenz-basierte Tinnitusbehandlung mittels Neuromodulation.

Lenire© ist ein nicht-invasives medizinisches Gerät für den Hausgebrauch, das über eine CE-Kennzeichnung für die Behandlung von Tinnitus unter Aufsicht eines entsprechend qualifizierten medizinischen Fachpersonals verfügt.
Ihr Arzt wird Ihren Tinnitus untersuchen und feststellen, ob Lenire© für Sie geeignet ist. Wenn Lenire© empfohlen wird, wird Ihr Arzt einen Behandlungsplan vorschreiben, der in der Regel tägliche 30-minütige Sitzungen und mindestens zwei Nachsorgeuntersuchungen über einen Zeitraum von drei Monaten umfasst. Dann kann Ihr Arzt die Geräteeinstellungen anpassen, um das Potenzial für eine Linderung zu optimieren.


Mehr auf lenire.de



Wo ist Lenire erhältlich?



Lenire© ist erstmals am Deutschen HörZentrum Hannover (DHZ) in Deutschland verfügbar.
Deutsches HörZentrum Hannover (DHZ)
Karl-Wiechert-Allee 3
30625 Hannover

Die Versorgung von Patienten wird in Zusammenarbeit mit der HörSys GmbH vorbereitet und ist ab Anfang 2020 geplant.



Hinweise



  • Für die Funktionsweise und Wirksamkeit von Lenire© ist die Firma Neuromod verantwortlich.
  • Neuromod, Lenire und tonguetip sind Marken der Firma Neuromod Devices Ltd., Unit J, Digital Court, The Digital Hub, Rainsford Street, Dublin 8, D08 R2YP, Dublin, Ireland.
  • Die Abbildungen wurden freundlicherweise von der Firma Neuromod zur Verfügung gestellt.